Skip to main content

Darauf müssen sie beim Kauf eines Untertischboiler / Untertischspeicher achten! Vor-und Nachteile, Top 4 Modelle

Untertischboiler ist nicht gleich Untertischboiler, viele mussten diese Lektion schmerzhaft mit einer gefluteten Wohnung lernen. Denn es ist ein entscheidender Unterschied, ob ein Untertischboiler auch Untertischgerät genannt, druckfest ist oder nicht.  

 

Kurz vorweg, wenn Sie sich für einen drucklosen Untertischboiler / Untertischgerät entscheiden, benötigen Sie für die Verwendung eine Niederdruckarmatur.

 

Wir von findedeindurchlauferhitzer.de haben Ihnen in diesem Artikel, die wichtigsten Merkmale eines Untertischboilers, die Vor- und Nachteile  und worauf Sie bei einem Kauf achten müssen zusammengefasst.

 

 


Unsere Top 4 Untertischboiler Empfehlungen


1234
Bosch Tronic Store Advanced | 5 Liter AEG Huz 5 | 5 Liter Variante Bestseller Nr.1 / Preis-Leistung Stiebel Eltron SNU 5 SL | 5 Liter Variante Qualität/Leistung-Tipp AEG Huz 5 Öko DropStop | 5 Liter Premium (das beste Modell)
Modell Bosch Tronic Store Advanced | 5 LiterAEG Huz 5 | 5 Liter VarianteStiebel Eltron SNU 5 SL | 5 Liter VarianteAEG Huz 5 Öko DropStop | 5 Liter
Vergleichsergebnis

78.25%

"Gut"

83%

"Gut"

85.5%

"Sehr Gut"

85.5%

"Sehr Gut"

Amazon Bewertung
Kesselvolumen5 Liter5Liter5Liter5Liter
Leistung1,8 kW2kW2kW2kW
Steckerfertig
Drop Stop
Thermostop
Frostschutz
Drucklos / druckfestDrucklosDrucklosDrucklosDrucklos
Anschlussart230 Volt230 Volt230 Volt230 Volt
AbmessungH/B/T: 43,5 / 27 / 24 cmH/B/T: 41,5 / 25,2 / 21,5cmH/B/T: 42,1 / 26,3 / 23cmH/B/T: 44,3 / 26,3 / 23,1cm
DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

 


Wie funktioniert ein Untertischboiler?


Die Funktionsweise eines Untertischboilers / Untertischgerätes ist relativ schnell erklärt. Im Inneren des Boilers befindet sich ein kleines Wasserreservoir, welches mit der Zeit auf die gewünschte Temperatur hochgeheizt wird. Wenn die Temperatur erst einmal erreicht wurde, muss nur noch wenig Energie für die Erhaltung der Wassertemperatur zugefügt werden, da solche Mini Durchlauferhitzer sehr gut isoliert sind.

 

Wenn das erwärmte Wasser nun abgegeben werden soll, wird einfach der Zulauf zu dem Boiler geöffnet und das neu einströmende Wasser drückt das erwärmte Wasser aus dem Boiler heraus. Dieser Ablauf ist bei den druckfesten und drucklosen Geräten identisch. Natürlich kann das Wasser auch abgerufen werden, bevor die gewünschte Temperatur komplett erreicht wurde. Der Nachteil ist jedoch, dass dann kein heißes Wasser zur Verfügung steht.

 


Vor und Nachteile eines Untertischboilers


Vorteile

  • Heißes Wasser steht sofort zur Verfügung
  • Kann problemlos mit 230 Volt betrieben werden
  • Kann hohe Wassertemperaturen bereit stellen (Besonders wichtig in Küchen, da es zum Einweichen benötigt wird)

Nachteile

  • Dauerhafter Stromverbrauch
  • Etwas sperriger als ein mini Durchlauferhitzer
  • Wenn der Warmwasservorrat verbraucht ist, steht für einige Zeit kein warmes Wasser mehr zur Verfügung

 


Mit diesem Trick können Sie dauerhaft Geld sparen


Der dauerhafte Stromverbrauch ist einer der größten Nachteile eines Untertischboilers. Um dies zu umgehen, kann das Gerät jedoch einfach ausgeschaltet werden und bei Bedarf wieder eingeschaltet werden. Sie müssen jedoch zwei wichtige Dinge beachten.

 

  1. Der Untertischspeicher benötigt ungefähr 30 Minuten bis er das Wasser genügend erwärmt hat.
  2. Wählen Sie unbedingt einen Küchenboiler welcher 60°C erreicht. Denn bei 60°C werden Salmonellen abgetötet die sich im Boiler bilden können. Achten Sie also darauf, dass Ihr Boiler auch wirklich 60°C erreicht hat.

Durch das Abschalten bei Nichtnutzung lässt sich Geld sparen!

 


Druckfest und druckloser Boiler der wichtige Unterschied


Druckfeste Boiler sind dafür ausgelegt den Druck in der Wasserleitung auszuhalten. Drucklose Boiler können hingegen dem Leitungsdruck nicht standhalten und würden über kurz oder lang platzen. Sie erkennen relativ einfach ob ein Boiler drucklos oder druckfest ist, es steht nämlich in der Produktbeschreibung der Hersteller. Bei Amazon übrigens meistens bereits im Produktnamen.

 

Drucklose Boiler müssen immer mit einer Niederdruckarmatur verwendet werden. Ein Druckfester Untertischboiler kann hingegen mit einer Hochdruckarmatur und einer Niederdruckarmatur verwendet werden.

 


Worauf sollten Sie beim Kaufen achten?


 

Wenn Sie Ihren alten Untertischboiler ersetzen möchten und Ihre Armatur behalten wollen, müssen Sie unbedingt die gleiche Art ( Hochdruck / Unterdruck ) an Boiler wählen.

 

Wenn Sie noch keine Armatur besitzen, können Sie ein Bundle nehmen, welches zu dem Untertischboiler eine passende Armatur bietet. So können Sie einiges an Geld sparen.

 

Die 60°C sind wegen der Salmonellengefahr besonders wichtig. Denn durch das höhere Wasservolumen, können sich Salmonellen besser ausbreiten. Bei einer Temperatur von ungefähr 60°C werden diese jedoch abgetötet.

 

 

Alle Infos kurz Zusammengefasst

 

  • Verwenden Sie für einen drucklosen Untertischboiler eine Niederdruckarmatur
  • Das Untertischgerät sollte in der Lage sein 60°C zu erreichen
  • Er sollte mit einer 230 Volt Steckdose betreibbar sein
  • Zum Abwaschen reichen 5 Liter Tankvolumen völlig aus
  • Ob der Boiler auch in Ihren Untertisch passt

 

Die optimale Größe das Tankvolumen stellt 5 Liter dar. 5 Liter reichen für einen regulären Abwasch aus und durch die geringe Größe des Tanks wird nicht allzu viel Energie verschwendet. Zudem sind die 5 Liter Boiler platzsparender als 10 Liter Geräte, welche kaum noch unter den Untertisch passen.

 

 


Unsere Top 4 Untertischboiler Empfehlungen


1234
Bosch Tronic Store Advanced | 5 Liter AEG Huz 5 | 5 Liter Variante Bestseller Nr.1 / Preis-Leistung Stiebel Eltron SNU 5 SL | 5 Liter Variante Qualität/Leistung-Tipp AEG Huz 5 Öko DropStop | 5 Liter Premium (das beste Modell)
Modell Bosch Tronic Store Advanced | 5 LiterAEG Huz 5 | 5 Liter VarianteStiebel Eltron SNU 5 SL | 5 Liter VarianteAEG Huz 5 Öko DropStop | 5 Liter
Vergleichsergebnis

78.25%

"Gut"

83%

"Gut"

85.5%

"Sehr Gut"

85.5%

"Sehr Gut"

Amazon Bewertung
Kesselvolumen5 Liter5Liter5Liter5Liter
Leistung1,8 kW2kW2kW2kW
Steckerfertig
Drop Stop
Thermostop
Frostschutz
Drucklos / druckfestDrucklosDrucklosDrucklosDrucklos
Anschlussart230 Volt230 Volt230 Volt230 Volt
AbmessungH/B/T: 43,5 / 27 / 24 cmH/B/T: 41,5 / 25,2 / 21,5cmH/B/T: 42,1 / 26,3 / 23cmH/B/T: 44,3 / 26,3 / 23,1cm
DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

 


Montage eines Untertischboilers


Der Ablauf der Montage hängt maßgeblich davon ab, ob ein Durchlauferhitzer Drucklos oder Druckfest ist. Der Unterschied liegt nämlich in der verwendeten Armatur, eine Niederdruckarmatur besitzt 3 Anschlüsse wohingegen eine Hochdruckarmatur nur 2 besitzt.

 

Ablauf der Montage eines drucklosen Untertischboilers

  1. Anschließen des Kaltwasseranschluss an der Niederdruckarmatur (Achten Sie bitte auf die Bedienungsanleitung der Armatur, denn hier werden die Anschlüsse gekennzeichnet. )
  2. Anschließen des Zulaufes des Untertischboilers an dem passenden Anschluss der Niederdruckarmatur.
  3. Anschließen des Ablaufes des Untertischboilers an dem passenden Anschluss der Niederdruckarmatur.

 

 

Ablauf der Montage eines druckfesten Untertischboilers

  1. Anbringung eines T-Stückes an dem Kaltwasseranschlusses
  2. Den ersten freien Anschlusses des T-Stückes an den Kaltwasseranschlusses der Hochdruckarmatur verbinden.
  3.  Den zweiten freien Anschluss des T-Stückes mit dem Zulauf des Boilers verbinden.
  4. Den Ablauf des Boilers mit dem Warmwasseranschluss der Hochdruckarmatur verbinden.

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte stellen Sie vor der Montage das Wasser ab. Beachten Sie zudem, dass immer etwas Restdruck auf der Leitung herrscht und Ihnen deshalb trotz abgedrehter Wasserzufuhr etwas Wasser entgegen kommt. Haben Sie deshalb einfach einen Eimer bei der Montage griffbereit.

 


Die meist gestellten Fragen:


Was ist ein Untertischboiler?

Ein Untertischboiler ist ein Wasserreservoir welches sich selber aufheizen kann, somit stellt er im Grunde ein Warmwasserspeicher dar. Er wird oftmals für die Warmwasserversorgung einer Spüle verwendet, da er sehr hohe Wassertemperaturen bereitstellen kann.

 

Wie viel kostet ein Untertischboiler?

Die Anschaffungspreise eines Untertischboilers liegen zwischen 60,00€ und 150,00€. Sie sollten jedoch nicht die Betriebskosten vergessen, da solch ein Untertischboiler bei normaler Verwendung dauerhaft Energie verbraucht.

 

Welche Alternativen gibt es zu einem Untertischboiler?

Die einzige sinnvolle Alternative ist ein leistungsstarker 400 Volt Durchlauferhitzer, da ein Mini Durchlauferhitzer nicht die benötigten Temperaturen bereitstellen kann, die beim Abwasch benötigt werden.

 

 


Ähnliche Beiträge